Warning: getimagesize(http://www.staude.de/shared/zap/flash/zahnmedizinische_nachrichten.swf) [function.getimagesize]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /usr/www/users/zahnvj/zahnarzt-lutherstadt.de/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(133) : eval()'d code on line 3

Themen 2015

Aktuelle Pressethemen 2014im Überblick ...weiterlesen

09|2012 Hausbesuch

Der Anteil der Senioren an der Gesamtbevölkerung Deutschlands wächst kontinuierlich. So wird die Erhaltung der Mundgesundheit im hohen Alter künftig eine der Schlüsselaufgaben der Zahnmedizin sein. ...weiterlesen

08|2012 Vorsorge individuell

Für Kinder ab dem sechsten Lebensjahr beginnt in den Zahnarztpraxen ein spezielles Vorsorge-Programm (IP-Programm, IP = Individualprophylaxe). Im halbjährlichen Rhythmus untersucht der Zahnarzt dabei die Zähne. ...weiterlesen

07|2012 Zunge raus

Die Zunge "spricht Bände". Durch Form, Farbe oder Belag kann nicht nur der Zahnarzt auf viele Krankheiten schließen. Auch vor dem heimischen Spiegel sollt man sich manchmal einfach die Zunge ausstrecken. ...weiterlesen

06|2012 Nuckelflaschenkaries

Zahngesunde Ernährung fängt schon mit dem Durchbruch des ersten Zahnes an. Eltern sollten deshalb genau darauf achten, was sie ihrem Nachwuchs zu essen und trinken geben. ...weiterlesen

05|2012 Mein Zahn ist krank - ich auch

Entzündungen an den Zähnen und im Mund können sich auf die Gesundheit des gesamten Körpers auswirken. Wissenschaftliche Untersuchungen der letzten Jahre zeigen, dass es eine regelrechte Wechselwirkung zwischen der Mundgesundheit und der Allgemeingesundheit gibt. ...weiterlesen

04|2012 Keramik in aller Munde

Wenn beschädigte Zähne ersetzt werden müssen, soll der Zahnersatz möglichst unauffällig und natürlich wirken. Keramik ist für diesen Anspruch ein ideales ein Material. ...weiterlesen

03|2012 Von Zahnbrechern und Goldarbeitern

Zahnersatz fertigten bereits die Etrusker und die Mayas. Doch die Berufsbilder Zahnarzt und Zahntechniker bildeten sich erst zu Beginn des 20. Jahrhundert heraus. Eine spannende Geschichte. ...weiterlesen

02|2012 Hormone und Zähne

Hormone gelten als Regisseure des Lebens. Hormonelle Schwankungen während der Pubertät, Schwangerschaft und der Wechseljahre können sich auf die Zahn- und Mundgesundheit auswirken. In diesen Lebensphasen zahlt sich deshalb eine besonders gründliche Pflege der Zähne aus. ...weiterlesen

01|2012 Betäubt

Aushalten oder Spritze? Für viele Menschen ist das keine Frage. Sie lassen sich für eine Zahnbehandlung eine lokale Betäubung geben. Warum auch nicht? Schmerzen beim Zahnarzt müssen heutzutage nicht mehr sein. ...weiterlesen

Themen 2012

Aktuelle Pressethemen 2012 im Überblick ...weiterlesen

12|2011 Schlürfi und Co. - Instrumente beim Zahnarzt

Eigentlich gibt es viel zu entdecken rund um den Zahnarztstuhl mit seinen Tischen, Lampen, Ablagen und Instrumenten. Doch wenige Patienten nehmen sich die Zeit. Schade eigentlich. Denn der Zahnarztstuhl ist ein spannendes und überaus vielfältiges Gerät. ...weiterlesen

11|2011 Gefahr im Alter

Die Deutschen werden immer älter. Zudem sind über zwei Millionen Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig. Daher ist es ein wichtiges Ziel in der modernen Alterszahnmedizin, professionelle Pflegekräfte und Angehörige in Sachen Zahn- und Zahnersatzpflege zu schulen. ...weiterlesen

10|2011 Zahnerosionen - Vorsicht bei Säure!

Nicht nur Süßes, sondern auch Saures schadet auf Dauer den Zähnen. Neben sauren Getränken wie Softdrinks und Säfte können auch gesunde Lebensmittel wie Zitrusfrüchte bei häufigem Konsum schaden. ...weiterlesen

08|2011 Märchen, Mythen, Missverständnisse - Medizinische Infos im Internet

Google ersetzt nicht den Zahnarztbesuch. Wenn Sie dennoch Informationen recherchieren, achten Sie auf die Qualität der Anbieter. ...weiterlesen

25.09.2011 - Tag der Zahngesundheit

Das diesjährige Motto: "?Gesund beginnt in Mund ? je früher, desto besser? ...weiterlesen

07|2011 Zahnwechsel

Die Milchzahnwurzeln geben den ersten Zähnen ihren Halt. Wenn mit dem Schulalter, also etwa mit sechs Jahren, der Zahnwechsel beginnt, sind im Normalfall bereits alle bleibenden Zähne angelegt. ...weiterlesen

09|2011 Zähne ein Leben lang erhalten

Die eigenen Zähne ein Leben lang erhalten - eine anspruchsvolle Aufgabe. Gründliche Pflege und gesunde Ernährung gehören dazu, und notfalls die Endodontie. ...weiterlesen

06|2011 Psychosomatik in der Zahnmedizin

Jeder fünfte Patient in der Zahnarztpraxis hat Beschwerden, bei deren Ursache und Verlauf psychosoziale Faktoren eine Rolle spielen. Die Aufgabe des Zahnarztes ist es die psychosomatische Störung zu erkennen. ...weiterlesen

05|2011 Kontra - nicht jeder Zahnersatz für jeden

Ein wichtiger Teil innerhalb der Beratung der Patienten nimmt das Gespräch über medizinische Gründe ein, die gegen eine bestimmte Therapie sprechen. Zahnärzte sprechen dann von Kontraindikationen. ...weiterlesen

04|2011 Parodontitis

Die Entzündung des Zahnbettes, die Parodontitis, kündigt sich oft mit Zahnfleischschwund an. Meist wird dieses Symptom aber nicht als solches wahrgenommen. ...weiterlesen

03|2011 Zahnunfall - schnell und richtig handeln

Bei Kindern und Jugendlichen bleiben Stürze und Zusammenstöße mit Verletzungen der Zähne oft nicht aus. Doch auch Erwachsene sind betroffen. Vor allem Trendsportarten bergen ein Unfallrisiko. ...weiterlesen

02|2011 Zahnersatz und Werkstoffe: ganz individuell

Manche Menschen knirschen, manche können die Zähne nicht perfekt pflegen. Fazit: Im Fall der Fälle benötigt jeder Patient ganz individuellen Zahnersatz. ...weiterlesen

10|2010 Zähne von 0 bis 20

Die Bedeutung von Milchzähnen wird häufig unterschätzt, da sie ja ausfallen und durch die bleibenden Zähne ersetzt werden. Sind allerdings bereits das Milchgebiss durch Karies oder gar Zahnverlust betroffen, kann dies auch weitreichende Folgen für das bleibende Gebiss haben. ...weiterlesen

11|2010 Ganzheitliche Medizin

Es ist notwendig, dass in der öffentlichen Wahrnehmung besser zwischen echter, wissenschaftlich fundierter ?Ganzheitsmedizin? und wissenschaftlich fragwürdiger, ?Pseudo-Ganzheitsmedizin? unterschieden wird. ...weiterlesen

08|2010 Rosa Ästhetik

Unangenehme Begleiterscheinungen der Parodontitis, wie zurückgegangenes Zahnfleisch oder freiliegende Zahnhälse kann die moderne Zahnmedizin u.U. operativ beseitigen. Ziel ist es, die sogenannte ?rosa Ästhetik?, die ästhetische Wirkung gesunden Zahnfleisches, wiederherzustellen. ...weiterlesen

05|2010 Die erste Zeit mit Zahnersatz

Kaum einer schafft es, bis ins hohe Alter alle natürlichen Zähne zu behalten. Durchschnittlich fehlen den Deutschen 2,7 Zähne. Bei Senioren sind es 14,2 Zähne. Die Gründe für den Zahnverlust sind vielfältig. ...weiterlesen

07|2010 Der lange Weg zur Qualität

Kommt ein Patient schmerzfrei und zufrieden aus der Praxis, ist die gelungene Behandlung meist nicht nur ein Erfolg für den Zahnarzt, vielmehr für sein ganzes Team und seine Partner. Die wenigsten wissen, wer zu diesem Team gehört, welche Ausbildung und Aufgaben die einzelnen Mitglieder haben. ...weiterlesen

06|2010 Klartext statt Fachchinesisch

Apikale Aufhellung an der mesialen Wurzel. Dieses Fachchinesisch wird ein guter Zahnarzt seinen Patienten nicht zumuten. Es kann manchmal aber auch gute Gründe geben, wenn der Zahnarzt in Rätseln spricht. ...weiterlesen

09|2010 Schöne Zähne - Lachen ist gesund

Wissenschaftler sind sich sicher, dass Lachen die Lungenfunktion verbessert, das Gehirn mit Sauerstoff versorgt, die Immunabwehr steigert und Stresshormone abbaut. ...weiterlesen

04|2010 Gesunder Mund im Alter

Mit fortschreitendem Alter kann die eigene Pflege der Zähne zum Problem werden. Die motorischen Fähigkeiten nehmen ab. Besonders problematisch: Pflegebedürftige Personen, deren Bewegungsfähigkeit so stark eingeschränkt ist, dass Zahnpflege nur mit Hilfe von Angehörigen und Pflegepersonal möglich ist. ...weiterlesen

03|2010 Ganz nah dran

Patienten schätzen ortsnahen Service durch Zahnarzt und Zahntechniker. ...weiterlesen

02|2010 High-Tech in der Zahnmedizin

Die deutsche Dental-Industrie erforscht in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Zahntechnikern permanent neue Technologien, Verfahren und Materialien. Die High-Tech-Produkte erleichtern dem Zahnarzt und dem Zahntechnikermeister die Arbeit, sie sorgen für mehr Präzision und bieten dem Patient eine komfortable Behandlung. ...weiterlesen

Themen 2010

Pressethemen 2010 im Überblick ...weiterlesen

01|2010 Der kleine Unterschied

Den kleinen Unterschied zwischen Männern und Frauen gibt es auch in der Zahnmedizin. Wussten Sie zum Beispiel, dass Frauen ängstlicher in punkto Zahnarztbesuch sind als Männer? Allerdings überwinden Sie eher Ihre Angst oder suchen sich Hilfe. ...weiterlesen

01|2011 Nischen, Taschen, Höhlen

Zur Reinigung der Zahnzwischenräume stehen uns spezielle Hilfsmittel wie Zahnseide und Interdentalraumbürstchen zur Verfügung. Was viele nicht wissen: Dies gilt auch für den Zahnersatz. ...weiterlesen

Themen 2011

Aktuelle Pressethemen 2011 im Überblick ...weiterlesen

Quelle: www.prodente.de

Impressum | Sitemap